Lübeck – Es ist nichts Neues, dass die Hansehalle zu dieser Zeit des Jahres viel bespielt wird. So auch am Samstag, wenn die Lübecker Kreisklassenteams um den Titel der „Hallenmeisterschaften“ kicken. Hier für hat sich vor zwei Wochen ein interessantes Teilnehmerfeld hervorgetan. Ab 15.30 Uhr spielen zehn Teams in zwei Gruppe mit je fünf Teams um die Krone. Wie auch bei den Alten-Herren zuvor folgen die Semifinals und das Finale auf die Vorrunde. Als Favorit gilt der Spitzenreiter der Kreisklasse C, der SV Azadi mit weit mehr als 100 Toren in ihrer Liga. Bei ihrem eigenen Azadi-Cup zeigten sie ihr Können und belegten den ersten Platz. Können die Spieler vom Tremser Teich auch bei den Hallenmeisterschaften auftrumpfen?

Die Gruppen in der Übersicht:

- Anzeige -

Gruppe A: Eintracht 04 I, Eichholzer SV II, TuS 93 Lübeck I, VfL Bad Schwartau II, SV Olympia II,

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Gruppe B: Türkischer SV II, SV Azadi I, Eintracht 04 II, TSV Travemünde II, SC Rapid II

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.