Anzeige
Tierisch Schick

Ratzeburg – Fünf der Achtelfinalspiele sind absolviert, die Begegnung zwischen Wentorf und Möhnsen ging dabei sogar bis ins Elfmeter-Schießen mit dem besseren Ende für die Gastgeber. Die sechste Partie geht kampflos an den Breitenfelder SV, da die Sportfreunde Grande-Kuddewörde nicht antreten. Ein sehr interessantes Spiel steht am Mittwochabend zwischen Siebenbäumen und Büchen-Siebeneichen auf dem Programm. Sahms gegen Mustin/Schlagsdorf rundet das Programm am Donnerstag ab.

TSV Gudow – SSV Güster 2:1
SV Steinhorst/Labenz – Ratzeburger SV 1:6
TSV Berkenthin – S.I.G. Elmenhorst 0:4
Linauer SV – Möllner SV 4:3
SG Wentorf-S./​Schönberg – SV Borussia Möhnsen 6:5 n.E.

- Anzeige -

Mittwoch (16.9.)

SF Grande-Kuddewörde – Breitenfelder SV Nichtantritt Heimmannschaft
Grün-Weiß Siebenbäumen – Büchen-Siebeneichener SV (19.45 Uhr)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Donnerstag (17.9.)

TSV Sahms – SG Mustin/Schlagsdorf (19.30 Uhr)

Bildquellen

  • Wappen KFV Herzogtum Lauenburg: Foto: KFV Hzgt. Lauenburg