Lübeck – Nachdem am vergangenen Wochenende alle Nachholpartien ausgefallen sind, hoffen die Oberligateams nun darauf am 24. oder 25. Februar aktiv ins Geschehen eingreifen zu können. Während der FC Dornbreite erneut pausiert, stehen in den anderen sechs Begegnungen durchaus interessante Partien auf dem Programm. Allen voran das Spiel in Timmendorfer Strand zwischen Regionalligaabsteiger SV Eichede und Viertligaaufstiegsaspirant Nummer eins, dem NTSV Strand 08, verspricht durchaus sehenswerten Fußball.

Samstag, 24. Februar (alle 14 Uhr)
TSV Schilksee – SV Todesfelde
NTSV Strand 08 – SV Eichede
Heider SV – TSB Flensburg

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Sonntag, 25. Februar (alle 14 Uhr)
SV Frisia 03 Risum-Lindholm – Holstein Kiel II
TSV Wankendorf – SC Weiche Flensburg 08
VfR Neumünster – TSV Lägerdorf

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.