TSV Siems-Holstein Kiel II
TSV Siems-Holstein Kiel II

Lübeck – Bei den Frauen startet in der Oberliga die Auf-und Abstiegsrunde. Der TSV Siems qualifizierte sich ohne Punktverlust in der Gruppe der möglichen Aufsteiger. Hier erwarten die Frauen vom Krummen Weg im Eröffnungsspiel den TSV Russee. Damit erscheint kein unbekannter Gegner. Bereits in der letzten Saison trafen beide Teams aufeinander. Siems sicherte sich die Punkte aus der einzigen Partie.

Am Samstag soll zum Auftakt der Aufstiegsrunde an die vorherige Leistung angeknüpft werden. Kambiz Tafazoli zu HL-SPORTS: „Nachdem wir unser erstes Ziel erreicht haben, wollen wir zügig wieder weitermachen und auf Punktejagd gehen. Das gleich zum Beginn der Aufstiegsrunde TSV Russee kommt, zeigt, das sie sich in der Oberliga in der oberen Hälfte etabliert haben. Wir wissen, dass Russee im Defensivverbund stark sind und sie auf ihre Konter lauern werden. Es wird sicherlich ein interessantes Spiel werden.“

- Anzeige -

Die Partie startet um 17 Uhr.

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Die weiteren Partien in der Übersicht:
TuRa Meldorf – IF Stjernen Flensborg, Sa., 15:30
SV Neuenbrook/Rethwisch – SSC Hagen Ahrensburg, So., 15 Uhr

Bildquellen

  • lobeca_10677_Michael_Raasch_20181021: Lobeca/Michael Raasch