Kurznachricht Kuna Kurznachrichten

Frankfurt – Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Donnerstag den angekündigten DFB-Bundestag für den 25. Mai dieses Jahres einberufen. Dabei soll es um die 3. Liga, die Frauen-Bundesliga und die Junioren-Bundesligen gehen. 262 Delegierte sind digital dabei und entscheiden, wie es weitergeht – und ob es überhaupt weitergeht. „Es wird daher Beratungen und Beschlussfassungen über die Durch- und Fortführung beziehungsweise den möglichen Abbruch von DFB-Spielklassen einschließlich der erforderlichen Entscheidungen über Auf- und Abstieg und die gegebenenfalls notwendigen Änderungen der Statuten geben“, heißt es in einer Mitteilung des Verbandes.

Anzeige
AOK
Anzeige
- Anzeige -