Pansdorf – Durch den 4:0-Sieg zuletzt gegen Tabellenschlusslicht Kisdorf hat sich der TSV Pansdorf vorzeitig den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga Holstein gesichert. So kann das Team von Dirk Eisenberg nun am Donnerstag entspannt zum Nachholkick nach Siebenbäumen (Anpfiff 20 Uhr, Auf der Hufe) fahren.

„Wir sind froh und glücklich, dass wir vorzeitig den Klassenerhalt perfekt gemacht haben und die letzten beiden Spiele entspannt angehen können. Wir wollen aber gerne noch ein paar Punkte einsammeln. Deshalb werden wir mit einer vernünftigen Einstellung antreten. Wer dabei aber zum Einsatz kommen kann ist momentan noch offen, da wir personell aus dem letzten Loch pfeifen. Wir werden aber nochmal alle Kräfte mobilisieren, um zu punkten", sagte der Coach der Ostholsteiner auf Nachfrage.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.