Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Der SC Buntekuh hat sich in der Kreisliga behauptet, den Klassenerhalt gesichert. Nach dem Umbruch mit vielen jungen Spielern, die Reinhard Pruß einleitete und nach seinem Abschied im vergangenen Winter durch Nauzad Hassan (Foto) fortgeführt wurde, kann man am Koggenweg zufrieden sein. Der junge Coach belegte bei seiner ersten Station Platz elf.

„Letztlich können wir glücklich sein, darüber was wir in dem letzten halben Jahr erreicht haben. Mal abgesehen von der fußballerischen Leistung, haben wir es geschafft, die Mannschaft mit vielen neuen Spielern zu formen. Natürlich fehlt uns noch das ein oder andere, was wir ändern oder auch abstellen müssen, aber dafür hatten wir meiner Meinung nach nicht genug Zeit“, sagt Hassan zur Saison bei HL-SPORTS. Am 28. Juni startet der SC Buntekuh in die Saisonvorbereitung.