Lübeck – Große Ehre für den Kronsforder SV zu Beginn der neuen Kreisliga-Saison. Das Eröffnungsspiel gegen den Ratzeburger SV steigt am kommenden Freitag (3.8.) auf dem heimischen Platz. Doch wie lief die Vorbereitung, was sind die Ziele und welche Erwartungen hat KSV-Coach Patrick Hempel. Bei HL-SPORTS sagt er dazu: „Wir können von einer guten Vorbereitung sprechen, auch wenn es hier und da natürlich wie immer noch einiges zu verbessern gibt. Saisonziel bei uns ist, annähernd an die gleiche Punktzahl der letzten Serie zu kommen und das Intern alles so "ruhig" bleibt, wie in der Vergangenheit. Stodo und Ahrensbök sehe ich am Ende ganz oben, Rönnau wird sicherlich auch oben wieder zu finden sein. Ich denke, die Liga wird einen Tick ausgeglichener werden, als letzte Saison. Wir freuen uns natürlich sehr, das Eröffnungsspiel gegen den Verbandsligaabsteiger aus Ratzeburg machen zu dürfen. Für uns als kleiner Verein ist das ein richtig schöne Geschichte.“

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
- Anzeige -