Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Dresden – Die Polizei in Sachsen möchte das Zweitliga-Spiel zwischen Dynamo Dresden und dem Hamburger SV am Sonnabend (13 Uhr) absagen. Grund dafür sind Großdemonstrationen in Chemnitz mit mehreren tausend Menschen, bei der alle Polizeikräfte benötigt werden. Das Spiel in Dresden ist mit 30.000 Zuschauern ausverkauft. Eine Entscheidung steht noch aus. HL-SPORTS berichtet dann wieder.