Lübeck – Am Sonnabend rollt wieder der Ball in der Kreisliga. Das erste Spiel findet im Herrengarten beim ATSV Stockelsdorf statt. Nach der hohen und bitteren Niederlage gegen den Mitfavoriten SC Rönnau, will die Mannschaft um Robert Balazs diesen Fehltritt wieder gut machen und gegen RWM vor heimischen Publikum die nächsten drei Punkte einfahren. Das Spiel zwischen dem FC Dornbreite II und Olympia wurde für Sonntag abgesagt und verlegt. Die Mannschaft aus Dornbreite bekommt aus verschiedenen Gründen keine Truppe zusammen. Für Olympia ist es bereits die dritte Verlegung in dieser Saison. Um 14 Uhr begrüßt TuS Lübeck im Marlistadion das Team vom Roten Hahn, während zeitgleich Viktoria 08 am Kalkbrenner gegen die Fußballer von Armin Prang ran muss. Eine Stunde später findet der Anstoß zwischen dem Türkischen SV und SC Buntekuh statt. In der letzten Partie des Spieltages empfängt der Kronsforder SV den SC Rönnau.

Stimmen zum kommenden Spieltag

ATSV – Rot-Weiß Moisling (Sonnabend, 14 Uhr – Herrengarten)

Robert Balazs (ATSV): „Das Team möchte nach der Niederlage vom letzten Wochenende wieder etwas gut machen. Ich bin sicher, dass eine Reaktion erfolgen wird. Auch wenn uns zu unseren Langzeitverletzten auch noch Zeh, Schulz, Stelljes und Schlüter fehlen werden, wird das Team ein anderes Gesicht zeigen.“

André Lunau (RWM): „Am Samstag geht es zum Auswärtsspiel nach Stockelsdorf. Da das Spiel schon um 14 Uhr beginnt, ist es schwierig, eine Truppe zusammenzubekommen. So werden wir die Partie mit einer Handvoll Spielern antreten und hoffen, dass wir trotzdem ein gutes Spiel aufbauen können.“

TSV Pansdorf II –  MTV Ahrensbök (Sonnabend, 16.30 Uhr – Techauer Weg)

FC Dornbreite II – SV Olympia Bad Schwartau (Ausfall)

Jonas Lange (FCDII): „Aus verschiedensten Gründen kriegen wir leider keine Mannschaft zusammen.“

Jan Mehlfeld (Olympia): „Dornbreite bekommt keine spielfähige Truppe zusammen und bat um Verlegung. Wir haben einer Verlegung ins neue Jahr zugestimmt, jedoch fehlt hier noch die Bestätigung des Kreises. Für uns ist es kein Thema, auch wenn es leider schon die dritte Verlegung in diesem Jahr ist. Leider hatten wir andersrum, bei zwei Verlegungswünschen von unserer Seite aus, nicht so viel Erfolg, da die Gegner nicht einwilligten. Das wollten wir mal los werden.“

Ratzeburger SV – SV Hamberge (Sonntag, 14 Uhr – Riemannstraße)

TuS Lübeck – TSV Kücknitz (Sonntag, 14 Uhr – Marlistadion)

Andi Burghammer (TuS): „Wir müssen gucken, wen wir ins Rennen schicken. Fehlen werden definitiv T. Burghammer, Wilga, Henning, Meyer, Gritschke. Der Einsatz von Witt ist fraglich. Wir haben zuletzt zu viele einfache Gegentreffer kassiert und dadurch Spiele verloren. Von daher müssen wir dort ansetzen und kompakter verteidigen.”

Marcel Kreft (TSV): „Am Wochenende zu Gast bei TuS Lübeck. Die Einstellung muss bei jedem Einzelnen stimmen, damit wir etwas Zählbares mitnehmen können."

SV Fortuna St. Jürgen – SV Viktoria 08 (Sonntag, 14 Uhr – Kalkbrenner)

Armin Prang (Fortuna): „Jedes Spiel ist ein schwieriges Spiel für mich. Da Viktoria am letzten Spieltag einen klaren Sieg eingefahren hat, sind wir gewarnt. Positiv stimmen mich aber die Leistungen, die wir in Buntekuh und im Pokal gegen Dornbreite gezeigt haben. Was für ein Ergebnis am Ende rauskommt, werden wir sehen.“

Marc Kiesmann (Viktoria): „Ein starkes Spiel von uns letzte Woche. Wir wollen den Schwung mit ins Fortuna-Spiel nehmen. Wenn wir genauso engagiert zu Werke gehen können werden wir etwas Zählbares mitnehmen und der Dornbreite-Sieg bleibt keine Eintagsfliege.“

Türkischer SV – SC Buntekuh (Sonntag, 15 Uhr – Holstentor-Süd)

Nauzad Hassan (SC): „Wir wissen, dass es gegen unsere Freunde vom Türkischen SV ein ganz schwieriges Spiel wird. Dennoch ist unser Ziel zu punkten.“

Kronsforder SV – SC Rönnau 74 (Sonntag, 15 Uhr – Krummesser Landstr.)

Lennart Larsson (KSV): „Unsere Gäste haben am letzten Spieltag bewiesen, was für ein Potenzial dort vorhanden ist. Wir werden aber alles geben, um selber unser Punktekonto aufzubessern.“

Die anderen Clubs aus dieser Liga, die außerhalb Lübecks liegen, findest Du im jeweiligen Bereich im Menü/Startseite unter Ostholstein, Segeberg, Herzogtum Lauenburg oder Stormarn. Schau mal rein…