3 Punkte geholt – 2 Punkte verschenkt

Lübeck – Nachdem am frühen Nachmittag das Ostholstein-Derby zwischen dem TSV Pansdorf und Oldenburger SV 1:1 endete, waren am Sonnabend noch zwei weitere, regionale Teams im Einsatz. Der SV Todesfelde gewann sein Heimspiel gegen den PSV Neumünster mit 3:1 (2:1). Der Auswärtsauftritt des FC Dornbreite bei Inter Türkspor Kiel wurde beim Stand von 3:3 (3:1) abgepfiffen, den Lübeckern reichte ein 3:1-Vorsprung nicht aus. Die Stimmen zu den Partien im schleswig-holsteinischen Oberhaus folgen zeitnah bei HL-SPORTS.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -