Anzeige

Rostock – In der Kürze der Zeit seit Amtsantritt konnte auch Neu-Trainer Jens Härtel die alten Defensiv- und Offensivprobleme des F.C. Hansa Rostock nicht beheben. Das erste Pflichtspiel 2019 ging auswärts bei Eintracht Braunschweig mit 0:2 (0:0) verloren.
Die Gastgeber begannen nicht wie ein Schlusslicht, sondern setzten die Kogge von Beginn an unter Druck, vergaben auch mehrere gute Chancen. Erst nach einer halben Stunde setzte die Kogge erste Akzente, ohne allerdings Kapital daraus zu schlagen. Torlos ging es in die Pause.

Direkt nach der Pause folgte dann die spielentscheidende Szene. Oliver Hüsing (Foto) wurde verletzt behandelt, kehrte aber nach gestoppter Blutung wieder ins Spiel zurück. Schiedsrichter Petersen schickte ihn aber erneut vom Feld. Der Eckball der Eintracht in seiner Abwesenheit führte zur 1:0-Führung durch Benjamin Kessel (51.). In der 65. Minute versuchte Härtel dann mit der Einwechselung von Neuzugang Maximilian Ahlschwede für Stefan Wannenwetsch und Pascal Breier für Kai Bülow für mehr Offensivdrang zu sorgen. Breier hatte dann schon kurz danach eine gute Chance, konnte diese aber nicht nutzen. In der 88. Minute fiel dann die endgültige Entscheidung, als Mike Feigenspan einen Konter per Kopf zum 2:0-Endstand abschloss. Die Kogge rutschte damit auf den elften Platz weiter ab.

Tabellenführer Osnabrück gewann gegen Meppen, ausgerechnet durch ein Tor des ehemaligen SVM-Torjägers Girth. Das Spiel des KSC in Zwickau fiel dem Wetter zum Opfer. Eine unerwartete Heimniederlage musste der bisherige Dritte aus Uerdingen gegen Würzburg hin nehmen, der den Platz an Halle (siegreich bei Fortuna Köln) verlor.

21. Spieltag:

VfL Sportfreunde Lotte – TSV 1860 München 1:1
SC Fortuna Köln – Hallescher FC 0:1
FC Carl Zeiss Jena – SC Preußen Münster 0:0
1. FC Kaiserslautern – SG Sonnenhof Großaspach 2:0
VfL Osnabrück – SV Meppen 1:0
FC Energie Cottbus – SV Wehen Wiesbaden 2:3
FSV Zwickau – Karlsruher SC ausgefallen
Eintracht Braunschweig – F.C. Hansa Rostock 2:0
KFC Uerdingen – FC Würzburger Kickers 0:3
VfR Aalen – SpVgg Unterhaching (Mo.)

Anzeige