Hamburg – In der jüngsten Vergangenheit hat sich der Hamburger SV im DFB-Pokalwettbewerb nicht gerade mit Ruhm bekleckert. In dieser Saison läuft es jedoch rund: Mit einem 1:0-Sieg gegen den 1. FC Nürnberg, Vorletzter der Bundesliga, zieht der Zweitliga-Spitzenreiter in das Viertelfinale ein. Das Tor erzielte Özcan in der 54. Minute.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
- Anzeige -