Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Der vorletzte Test des Lübecker SC vor dem Ligastart in der Fußball-Landesliga endete mit einem Sieg. Am Sonntag bezwangen die Hansestädter an der Thomas-Mann-Straße Büchen-Siebeneichen mit 3:1 (1:0). Toni Rohrbach (Foto) traf doppelt (7./88.). Das dritte Tor des LSC machte Gäste-Kicker Jan Merhof, der nach einem Solo von Rohrbach das Spielgerät in die eigenen Maschen beförderte.

Andreas Beyer, der den Test auch dazu genutzt hatte verschiedene Spielsysteme anzuwenden, war insgesamt gesehen zufrieden mit dem Auftritt: „Das war ein Test gegen einen fairen Gegner, der Spaß gemacht hat. Wir haben sicherlich auch verdient gewonnen." Kleine Kritikpunkte gab es für den Coach aber auch. „Wir hätten vorher das 2:0 nachlegen müssen, bekommen dann durch einen eigenen Fehler das 1:1. Das darf nicht passieren." Doch der LSC legte ja noch eine Schippe drauf. „Was wir vorher versäumt haben, gelang dann in den letzten zehn Minuten. Nämlich Treffer zu erzielen."

Die anderen Clubs aus dieser Liga, die außerhalb Lübecks liegen, findest Du in dem jeweiligen Bereich im Menü/Startseite unter Ostholstein, Segeberg, Herzogtum Lauenburg oder Stormarn. Schau mal rein…