Hamburg – In der Regionalliga Nord dreht sich die Tage rund um den SV Eichede das Trainer-Karussell. Nachdem Ervin Lamce beim VfR Neumünster unter der Woche beurlaubt wurde (HL-SPORTS berichtete), schwingt nun bei der HSV-Reserve das Damoklesschwert über Rodolfo Esteban Cardoso (Foto). Zum Sommer soll sein Vertrag nicht verlängert werden.

Der 45-jährige ist seit 2009 Trainer der zweiten Mannschaft der Rothosen und schaffte es mit der Nachwuchs-Truppe am Saisonende nie besser als Platz acht. Laut Hamburger Medienberichten soll Josef Zinnbauer (43), der zur Zeit den Karslruher SC II trainiert, der neue Trainer für die Regionalliga-Mannschaft der Hamburger werden.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK

Gegen den Aufsteiger SV Eichede verlor die Cardoso-Elf in der Hinrunde zu Hause mit 0:1. Zum Rückspiel im Kreis Stormarn kommt es im März. Die letzte Vorstellung des HSV-Urgesteins, der vor zehn Jahren aus Bremen an die Elbe wechselte. Erst als Spieler und danach als Nachwuchstrainer.