Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Kiel – In der 2. Bundesliga beginnt der ernste Teil der Saison. Das Schlussdrittel läuft und die Plätze um Auf- und Abstieg sind heiß umkämpft. Während sich unter der Woche bereits der 1. FC Köln die Tabellenführung zurückholte, will Holstein Kiel oben dranbleiben, um erneut ein Wörtchen um die 1. Liga mitzureden. Die Störche erwarten am Freitag um 18.30 Uhr Union Berlin. Zwei Punkte trennen die beiden Clubs. Gewinnt Kiel, steht man auf dem dritten Rang und hätte nur noch zwei Zähler Rückstand auf den Hamburger SV und drei auf Köln. Das Hinspiel gewannen die Eisernen mit 2:0.

24. Spieltag:
Kiel – Berlin (Fr.)
Duisburg – Magdeburg
Sandhausen – Aue (Sa.)
Heidenheim – Regensburg
Paderborn – St. Pauli
Bielefeld – Darmstadt (So.)
Ingolstadt – Köln
Dresden – Bochum
Hamburg – Fürth (Mo.)