Anzeige
Lübeck – Vor einer Woche wurde mit dem Bau des Kunstrasenplatzes auf Marli begonnen. Bis ungefähr Ende Mai 2019 sollen dann die Bautätigkeiten gehen. Die 1. und 2. Herren von TuS Lübeck können dadurch vorerst nicht trainieren und sind bis Mitte April auf der Suche nach einem Trainingsplatz zum Ausweichen.

Falls ein Lübecker Verein noch Kapazitäten frei hat, bittet Andi Burghammer um Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 017680797102.