Anzeige

Drochtersen – Nach 23 Spielen hat es den Spitzenreiter der Regionalliga Nord erwischt. Der VfL Wolfsburg II verlor nach 22 ungeschlagenen Spielen bei der SV Drochtersen/Assel am Freitagabend mit 0:1 (0:0). Alexander Neumann traf in der 72. Minute für die Gastgeber. Kurz scheiterten die Jung-Wölfe mit einem Strafstoß an „Drossel“-Keeper Patrick Siefkes. Schon gegen den Hamburger SV II half den Wolfsburgern ein Strafstoß zum 3:2-Siegtreffer vor knapp drei Wochen. Sollte der VfB Lübeck am Sonnabend sein Spiel bei Hannover 96 II (13 Uhr) gewinnen, würde der Abstand nur noch sechs Punkte auf den Tabellenführer betragen.