Anzeige

Lübeck – Der Lübecker SC war am Freitagabend beim TSV Pansdorf zu Gast und wollte dort im Abstiegskampf punkten. Bis zur 68. Minute sah es auch durchaus danach aus, ehe die Gastgeber die Führung erzielten und später noch zwei weitere Treffer nachlegten. Pansdorf festigte durch diesen Sieg den 4. Tabellenplatz, während der LSC Gefahr läuft, wieder auf den Relegationsplatz abzurutschen.

TSV Pansdorf – Lübecker SC 3:0 (0:0)
Tore: 1:0 Zimmermann (68.), 2:0 Kunert (78.), 3:0 Miljic (90.)

Andreas Beyer (LSC): „0:3 hört sich nach einer ganz klaren Angelegenheit an. Über eine Stunde war alles im grünen Bereich mit einem Chancenplus auf unserer Seite. In der 68. Minute erzielt der TSV Pansdorf einen Treffer den der Torschütze so auch nicht immer macht. Kurz danach machen wir einen dicken individuellen Fehler zum 0:2 und das Spiel ist verloren. Mund abwischen und weiter geht‘s.“

21. Spieltag:
Pansdorf – Lübecker SC 3:0
Phönix – Siebenbäumen (Sa., 14 Uhr)
Dornbreite – Eichede II (15 Uhr)
Oldenburg – Molfsee
Travemünde – Schönkirchen (16.15 Uhr)
Wankendorf – Klausdorf (So., 15 Uhr)
Reinfeld – Hartenholm abgesagt
Schackendorf – Heikendorf abgesagt

Die anderen Clubs aus dieser Liga, die außerhalb Lübecks liegen, findest Du im jeweiligen Bereich im Menü/Startseite unter Ostholstein, Segeberg, Herzogtum Lauenburg oder Stormarn. Schau mal rein…