Anzeige

Lübeck – Der 17. Spieltag in der Kreisklasse C in Lübeck ist absolviert. Am Samstag sicherte sich der VfL Vorwerk 2 drei Punkte gegen die 3. Mannschaft von Rapid Lübeck. Zur Halbzeit stand es bereits 2:1 für den Gastgeber, was gleichzeitig auch der Endstand war.

Am Sonntag fanden dann noch weitere drei Partien statt.

VfL Vorwerk III – SV Azadi Lübeck 2 4:4 (3:0)
Dem VfL gelang es, dem Favoriten SV Azadi ein Bein zu stellen. Eine 3:0-Pausenführung reichte den Hausherren am Ende zwar nicht, aber einen Punkt behielt man trotzdem. Der SV Azadi drehte in der 2. Halbzeit auf und holte am Ende noch ein 4:4.

SV Viktoria 08 III – TSV Dänischburg II 0:9 (0:5)
Dem TSV Dänischburg gelang ein deutlicher Auswärtssieg. Besonders torfreudig zeigten sich die Akteure Kai Fröhlich mit drei und Marvin Steinke mit vier Treffern.

TSV Kücknitz II – TuS Lübeck II 4:1 (1:1)
Der Gastgeber gewann sein Heimspiel gegen die zweite Vertretung von TuS Lübeck recht deutlich und überraschend mit 4:1.