Lübeck – Ein Torfestival gab es in Groß Grönau, wo die heimische Eintracht auf den SSV Pölitz traf. Am Ende hieß es 5:5. In der zweiten Begegnung unterlag die SG Sarau/Bosau dem SC Rapid Lübeck 0:2.