Eutin – In der Hans-Heinrich-Sievert-Halle in Eutin ermitteln die B-Juniorinnen am 17. Februar (Sonntag) ihren Futsalmeister. Ab 10 Uhr wird zunächst das ausgefallene Vorrundenturnier nachgeholt. Hier gehen der 1. FC Phönix Lübeck, der TSV Ratekau, die SpVg Rot-Weiß Moisling, der BCG Altenkrempe, der FC Riepsdorf und die SG Eutin/Malente an den Start. Die zwei besten Mannschaften qualifizieren sich für das Halbfinale (ab 15 Uhr). Hierfür reisen die SG Dänischburg/Siems und der Oldenburger SV an. Beide Teams konnten sich beim Vorrundenturnier in Oldenburg durchsetzen. Das Finale ist für 15.42 Uhr vorgesehen.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -