Anzeige

Lübeck – Mit fünf Abgängen und sechs Zugängen geht der SC Rapid in die neue Spielzeit – Stand jetzt. Der Verbandsligist musste dabei überraschend auf Torwartsuche gehen. Moritz Mecker wurde von Oberligist Eutin 08 verpflichtet. Mit Sven Lindstädt schaffte man es allerdings, schnellen Ersatz zu bekommen.

Abgänge: Spoddig (Ziel unbekannt), Stellbrinck (ESV), Pump (eigene 2. Herren), Bormuth (AH), Mecker (Eutin)

Zugänge: Nagel (ESV), Battermann (Kieler MTV), Keinz (wieder aktiv), Sayilgan (Hanse Lübeck U19), Lindstädt (Buntekuh), Baasch (Olympia Bad Schwartau)

Anzeige
AOK