Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Am Dienstag war Landespokal (HL-SPORTS berichtete), am Freitag begrüßt der VfB Lübeck nun im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums Sheffield Wednesday. Der Anpfiff gegen den englischen Traditionsclub ertönt um 19 Uhr an der Lohmühle. „Wir freuen uns auf einen namhaften, robusten Gegner, der auch einige gute Einzelspieler hat“, ist VfB-Coach Rolf Landerl angetan vom anstehenden Event, vom Kontrahenten aus der 2. Liga, dem Team um Cheftrainer Steve Bruce. Mittelfeldstratege Sven Mende ergänzt: „So richtig einschätzen kann ich den Gegner ehrlich gesagt nicht. Ich denke aber, dass es über Zweikämpfe gehen wird. Die werden wir annehmen, um auch dieses Spiel zu gewinnen.“