Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Im Trave-Cup-Spiel am Mittwochabend zwischen dem TSV Dänischburg und TSV Siems einigten sich beide Trainer auf einen Spielabbruch in der 56. Minute. Ein Siems-Kicker hatte sich schwer verletzt. Erster Verdacht: Oberschenkelbruch. Wie die Partie gewertet wird, ist unklar. Am Donnerstag sollen Kücknitz und Travemünde II um 19.30 Uhr gegeneinander spielen.