Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Am Ende der Woche an den Bahnschranken stand der TSV Kücknitz zwar im Regen, hielt aber den Trave-Cup hoch. Am letzten Spieltag besiegte der Kreisligist Gastgeber TSV Dänischburg mit 3:0 und holte damit den dritten Sieg im vierten Spiel. „Der Trave-Cup-Sieg ist für alle etwas ganz Besonderes, denn keiner der Jungs hatte den Cup bisher gewonnen. Diesen Erfolg haben wir uns durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, den nötigen Biss und den nötigen Fleiß erarbeitet“, sagt Kücknitz-Coach Michael Kreft bei HL-SPORTS. Für ihn und seine Mannschaft heißt am heutigen Sonntag schon wieder ran. Viktoria 08 wartet als nächster Testgegner.

Alle Trave-Cup-Spiele:
Danischburg – Travemünde II 5:3
Siems – Kücknitz 3:4
Schlutup – Dänischburg 3:1
Travemünde II – Siems 5:6
Kücknitz – Schlutup 3:0
Dänischburg – Siems 0:0
Travemünde II – Kücknitz 6:7
Siems – Schlutup 1:1
Kücknitz – Dänischburg 3:0
Schlutup – Travemünde II 1:4