Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Oldenburg – Dritter und letzter Teil in der großen OSV-Interview-Woche zum Oldenburger SV bei HL-SPORTS. Danny Cornelius (Foto) schließt diese Reihe mit all seiner Erfahrung. Der 34-Jährige fühlt sich am Schauenburger Platz pudelwohl, erzielte bereits drei Saisontreffer. Wir trafen ihn…

HL-SPORTS: Hallo Danny, du erlebst ja gerade einen zweiten und dritten Frühling als "Routinier" beim OSV. Was macht aktuell besonders Spaß?

Danny Cornelius: „Die Mannschaft“ Es ist einfach toll mit den Jungs zu trainieren und zu spielen. Keiner ist eingeschnappt, wenn der ein oder andere Mal arbeitsbedingt nicht zum Training kommen kann und jeder ist für jeden da. Zudem haben wir ein super Team ums Team herum.

HL-SPORTS: Drei Tore du, Daniel vier und Mats fünf… Was ist euer Geheimnis?

Danny Cornelius: Auch wenn wir aktuell die Tore machen, muss ich ein Lob an alle verteilen. Immerhin leben wir von den Vorbereitungen der anderen. Wir arbeiten uns als Team die Chancen heraus und wir drei dürfen verwerten. Und Junge und Klüver haben eine enorme Qualität vor dem Tor.

HL-SPORTS: Was kannst du den beiden von deiner Erfahrung mitgeben?

Danny Cornelius: Ich glaube, dass ich den beiden im Bereich des Torabschlusses wenig Erfahrung mitgeben kann, da sind die schon ganz gut.

HL-SPORTS: Die Vorbereitung lief eher durchwachsen, aber jetzt seid ihr da und steht auf Rang drei. Nur eine Momentaufnahme?

Danny Cornelius: Die Wochen der Wahrheit liegen noch vor uns. VfB II und Phönix werden zeigen, wie weit die Mannschaft schon ist. Jedoch bin ich sehr zufrieden, wie wir uns nach Bordesholm präsentiert haben. Aber es sind nur neun Punkte gegen den Abstieg. Nicht mehr aber auch nicht weniger.

HL-SPORTS: Wie ist die Stimmung in der Mannschaft und wer tritt auf die Euphorie-Bremse?

Danny Cornelius: Warum sollen wir auf die Euphorie-Bremse treten. Wir nehmen die positive Stimmung solange mit, wie es nur geht, damit wir schnellstmöglich nichts mit dem Abstieg zu tun haben.

HL-SPORTS: Vielen Dank und weiterhin eine gute Saison.