Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Am Sonntag startet die Frauen-Oberliga in die neue Saison. Dabei kicken alle Teams in Kaltenkirchen. Der TSV Siems erwartet hier den SV Frisia 03 aus Risum-Lindholm. Beide Teams trafen im Landespokal aufeinander. Die Partie entschied seinerseits die Siemser für sich. Dabei merkt der Coach Kambiz Tafazoli an „Ich denke, alle freuen sich auf die spannende Saison und haben auf den Start hingearbeitet. Wir werden gegen Frisia die Einstellung vom vergangenen Wochenende zeigen müssen, um erfolgreich in den Ligabetrieb zu starten. Wir wünschen allen Mannschaften eine gute verletzungsfreie Saison.“ Die Partie startet um 12.30 Uhr.

Die weiteren Partien in der Übersicht:
SV Henstedt-Ulzburg II – TSV Klausdorf, 11.30 Uhr
TuRa Meldorf – SV Fortuna Bösdorf, 12 Uhr
SSC Hagen Ahrensburg – SSG Rot-Schwarz Kiel, 14.15Uhr
Kieler MTV – TSV Russee, 14.45 Uhr
FC Kilia Kiel – SV Neuenbrook/Rethwisch, 15.15 Uhr