Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Am Mittwochabend fanden zwei weitere Achtelfinal-Begegnungen statt. In der ersten Partie unterlag der TSV Siems dem Lübecker SC mit 1:3 (0:2). Für Siems traf Kaerst, die Torschützen des LSC waren Schmalfeld und Soria (2). Das zweite Spiel gewann der TSV Schlutup mit 3:0 (0:0) gegen den SC Buntekuh. Sari (ET), Stellmacher und Steinhauer waren für Schlutup erfolgreich.