Sarah Volkmann
Anzeige

Lübeck – Im Halbfinale des Landespokales trifft am Krummen Weg der Oberligist, der TSV Siems auf den höherklassigen Regionalligisten, Holstein Kiel. Am Sonntag startet die Partie um 14 Uhr. Der TSV geht gestärkt mit sechs Siegen aus der Oberliga in die Partie und möchte alles daran setzen, in das Finale einzuziehen.

Kambiz Tafazoli (TSV Siems): „Ich denke, jede einzelne Spielerin fokussiert sich auf dieses Spiel und hat die volle Motivation. Holstein ist der Favorit und wir können dieses Spiel genießen. Natürlich wollen wir 100% geben und unsere Chance nutzen um ins Finale einzuziehen. Selbiges hat Holstein denke ich mal auch vor. Wir freuen uns auf viele Zuschauer, ein packendes, faires Spiel und wollen alles daran setzen, dass wir ins Finale einziehen und endlich mal Lübeck vertreten können.“