HL-SPORTS - Aktuelle Sport-Nachrichten aus und für Lübeck
Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Vor rund 200 Zuschauern haben die Frauen des TSV Siems im Landespokal-Halbfinale gegen den Regionaligisten Holstein Kiel mit 0:4 verloren. Erst in der 68. Minute brachte Lisann Evert die Gäste in Führung, legte noch zwei Tore nach. Den vierten Treffer für Kiel setzte Lina Staben.