HL-SPORTS - Aktuelle Sport-Nachrichten aus und für Lübeck
Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Rostock – Der F.C. Hansa Rostock hat seine Pflichtaufgabe in der 3. Hauptrunde des Landespokals am Sonnabend beim Güstrower SC 09 gelöst und 6:0 (3:0) gewonnen. Die Partie war bereits nach 19 Minuten entschieden, denn die Kogge führte zu diesem Zeitpunkt schon 3:0 durch zwei Tore von Pascal Breier (5., 19.) und Maximilian Ahlschwede (12., FE). In der 2. Halbzeit erhöhten Elsamed Ramaj (62.) und Marco Königs (66., 75.) auf 6:0.