HL-SPORTS - Aktuelle Sport-Nachrichten aus und für Lübeck
Anzeige

Lübeck – Im Freitagabendspiel der Verbandsliga zum 13. Spieltag hat der Eichholzer SV gegen Borussia Möhnsen klar mit 5:0 (1:0) gewonnen. Für die ersten beiden Treffer des Abends war Gerlach in der 19. und 56. Minute je vom Elfmeterpunkt verantwortlich. Danach setzten Özkaya (67.), Ramm (69.) und Fuhrmann (84.) noch nach und trugen sich ebenfalls in die Torschützenliste ein. Die Lübecker bauten damit ihren Vorsprung in der Tabelle auf sechs Punkte aus. Gegner Möhnsen wartet weiterhin auf seinen ersten Zähler. Sie bleiben mit null Zählern weiterhin auf dem vorletzten Rang.