sr
Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Die Niederlage in Drochtersen/Assel sorgte natürlich für Ernüchterung beim VfB. Am Montag gab Rolf Martin Landerl seinen Burschen zunächst frei. Ab dem heutigen Dienstag allerdings geht alles seinen normalen Gang, wird ab 15.30 Uhr trainiert. Es folgen Einheiten am Mittwoch (10 Uhr), ebenso wie am Donnerstag (15.30 Uhr) und Freitagmittag vor der Abreise nach Niedersachsen, ehe am Sonnabend schon das nächste Auswärtsspiel, das beim SSV Jeddeloh (Anpfiff 16 Uhr in Edewecht), auf dem Programm steht.