HL-SPORTS - Aktuelle Sport-Nachrichten aus und für Lübeck

Rostock – Der F.C. Hansa Rostock hat sein Heimspiel gegen den Tabellenführer MSV Duisburg mit 1:2 (0:0) verloren und den Sprung in die Spitzengruppe erneut verpasst. Die Gäste gingen durch Scepanik (52.) in Führung, die Nartey (55.) postwendend ausglich. Vermeij (82.) gelang der Siegtreffer für den MSV.
 

 

Anzeige
AOK