HL-SPORTS - Aktuelle Sport-Nachrichten aus und für Lübeck
Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Rostock – Der F.C. Hansa Rostock hat sein Heimspiel gegen den Tabellenführer MSV Duisburg mit 1:2 (0:0) verloren und den Sprung in die Spitzengruppe erneut verpasst. Die Gäste gingen durch Scepanik (52.) in Führung, die Nartey (55.) postwendend ausglich. Vermeij (82.) gelang der Siegtreffer für den MSV.