Lübeck – Das gab es wohl noch nie im Lübecker Fußball: Gleich für drei Mannschaften ist der FC Dornbreite auf Trainersuche. Nachdem Gero Maaß die SH-Liga-Mannschaft verlässt und auch Marko Stern in der Verbandsliga-Truppe zum Saisonende aufhört, ist Vereinsboss Jörg Haase nun fieberhaft auf die Suche nach einem weiteren Übungsleiter, der die dritte Mannschaft, die in der Kreisklasse A spielt, übernimmt.

Lars Schultner (Foto) hört auf und möchte sich eine Pause gönnen: „Nach drei Jahren in denen ich die Mannschaft von einem Fast-Absteiger in den erweiterten Kreis der Aufstiegsanwärter geführt habe, brauche ich mal wieder Zeit um die Akkus aufzuladen, neue Ideen zu erarbeiten und auch, um einfach mal wieder mehr Zeit mit meiner Familie zu verbringen“, sagte er gegenüber HL-SPORTS.

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.