Dahme – Nachdem der TSV Dahme 2013 aus der Kreisliga Ostholstein in die Kreisklasse A abstieg und dort eine schlechte Saison spielte, konnten die Verantwortlichen den Kader der 1. Herrenmannschaft stark verjüngen und auch qualitativ verstärken.
Nach überzeugenden Gesprächen und der Vorstellung des neuen Trainers Andreas Kleinwächter (BCG Altenkrempe) konnten am vergangenen Sonntag beim Saisonauftaktgrillen Tobias Becker, Thomas Kulak (SC Cismar), Mike Jaacks, Jan Buhrmann (TSV Neustadt), Bashkim Vallqi, Devran Özyigit, Jan-Tim Harder (BCG Altenkrempe), Evgenji Longinov (SV Heringsdorf) und Besart Halitaj (FSV Germania Storkow) vorgestellt und begrüßt werden.

Andreas Kleinwächter: „Ich habe viele Jahre im Jugendbereich gearbeitet und freue mich, dass ich beim TSV Dahme nun im Herrenbereich tätig sein kann. Unsere neuen Spieler sind jung und hungrig.“ Fußball-Obmann Falko Thimm ergänzt: „Mit Andreas Kleinwächter konnten wir einen Trainer engagieren, der erfolgreich Jugendmannschaften weiterentwickelt hat. Wir sind überzeugt, dass er dieses auch bei uns schafft. Bei den neuen Spielern haben wir darauf geachtet, dass sie ins Team passen. Der Konkurrenzkampf ist eröffnet.“

- Anzeige -

Zusätzlich kehren zum Team der Langzeitverletzte Benjamin Lübcke und Max Bayer, abwesend zum Praktikum in Baden-Württemberg, zurück. Die Personalplanung ist jedoch noch nicht abgeschlossen, es laufen noch Gespräche mit einem Spieler und es wird noch ein Abwehrspieler gesucht.
Leistungsträger wie Benjamin Speer, Dennis Rateyczak und Mario Jagello konnten ebenfalls vom neuen Konzept überzeugt und gehalten werden.
Verlassen werden das Team Thorben Krützfeld (Ziel unbekannt), Andre Maasch (Ziel ubekannt) und Dennis Sager (SC Kellenhusen). Ab Donnerstag wird sich das Team in der Vorbereitung zusammenfinden, um stark und erfolgreich in die neue Saison zu starten.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Ziel des Teams ist langfristig der Wiederaufstieg in die Kreisliga Ostholstein, für die aktuelle Saison wir ein vorderer Tabellenplatz angestrebt.

Foto: stehend v.l.: Andreas Kleinwächter, 1. Vorsitzender Andrew Bednarzik, Thomas Kulak, Evgenji Longinov, Besart Halitaj, Tobias Becker. Knieend v.l. Fußballobmann Falko Thimm, Bashkim Vallqi, Devran Özyigit, Mike Jaacks. Es fehlen: Jan-Tim Harder, Jan Buhrmann.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.