Lübeck – Der TSV Siems und der SH-Ligist NTSV Strand 08 bestreiten nun auch im Herrenbereich neue Wege und sind eine Kooperation eingegangen. Dieses teilte der Lübecker Verein am Mittwochabend mit. Im Jugendbereich wird die erfolgreiche Zusammenarbeit nochmals ausgeweitet und auch im B-Jugendbereich eine SG gegründet, so dass jetzt im A-, B- und C-Jugendbereich als SG gespielt wird.

Sowohl ein Strander Trainer als auch ein Siemser Trainer fördern gemeinsam den Nachwuchs je Mannschaft. In der C-Jugend gehen Alexander May und Torsten Raddatz in der Verbandsliga an den Start. In der B-Jugend konnte Thomas Hartz als neuer Trainer gewonnen werden und wird gemeinsam mit Martin Peters die B-Jugend in der Verbandsliga führen. Die A-Jugend wird in der SH-Liga von Kai Achilles trainiert.

„Um diese Nachwuchsarbeit optimieren, sind der TSV Siems und NTSV Strand 08 nun auch im Herrenbereich eine Kooperation eingegangen. Die Spieler sollen nicht nur im Jugendbereich frühzeitig gezielt gefördert werden, sondern auch im Herrenbereich und dadurch an die SH-Liga herangeführt werden. Unter dem Siemser Trainerteam um Thomas Wendt sollen die Spieler behutsam aufgebaut werden für mögliche höhere Aufgaben. Spieler, die Ambitionen haben, höher zu spielen, haben die Möglichkeit an gezielten Fördertrainingstagen  bei Strand 08 teilzunehmen. Eine enge Zusammenarbeit zwischen den Trainern der  A-Jugend, und den beiden 1. Herrenmannschaften ist das Fundament für dieses Konzept“, so Susanne Wendt vom TSV Siems.

Anzeige
FB Datentechnik