Anzeige

Ratekau – Traumhaft! Es war der schönste Tag in ihrem Leben. Kristina Kucharski, Fußballerin der SG Ratekau-Strand 08, hat am Wochenende geheiratet. Am Freitag gab es das „Ja“ für ihren Verlobten Thorsten Scheel im Oldenburger Standesamt. Einen Tag später dann die kirchliche Trauung in der Ratekauer Feldsteinkirche. Mit dabei auch viele aktuelle und ehemalige und aktuelle sportliche Weggefährten der 27-jährigen Torschützenkönigin der vergangenen Saison. An ihrem elften Jahrestag schlossen Scheel (34) und Kucharski, die nun den Namen ihres Mannes trägt, den Bund der Ehe. Gefeiert wurde danach bis in die Morgenstunden mit knapp 70 Gästen im Waldhotel Riesebusch. Den Brautstrauß fing völlig überraschend Madeleine Gieseler, die zusammen mit der Braut beim FFC Oldesloe in der 2. Bundesliga kickte. Auch unter den Gästen der "Rolfs-Wudel", so nennen sich die ehemaligen FFC-Mädels, waren Ex-Trainer Michael Clausen und Co Andre Polchow.

Die Flitterwochen fallen leider etwas kürzer aus und sollen im Winter nachgeholt werden. Dann geht es nach Mexiko. Die Fußballerin zog sich im Kreispokal-Finale einen Kreuzbandriss zu und wird am 19. August operiert. Danach gibt es eine lange Pause für die Angreiferin des SH-Liga-Meisters.