Lübeck – Weiterhin geht es Schlag auf Schlag in dieser Woche mit der Präsentation von Neuzugängen beim VfB Lübeck. Allerdings muss man auch sagen, das mit Blick auf den Trainingsstart am 28. Juni, wo man sicherlich schon mehr wie ein Grundgerüst dabeihaben möchte, auch Dampf gegeben werden muss. Heute jedenfalls wurde an der Lohmühle der sechste, externe Zugang vermeldet, ein Torwart. Gemeint ist Eric Gründemann, vom letztjährigen Tabellenzweiten der Regionalliga Südwest, der SV Elversberg 07. Der 22-jährige Schlussmann unterschrieb an der Lohmühle einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022, der eine Option für eine weitere Saison enthält.

Zum Keeper

Gründemann ist gebürtiger Magdeburger und wurde im Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Magdeburg ausgebildet. Die A-Jugend-Zeit verbrachte er im Nachwuchs von Eintracht Frankfurt, ehe er 2017 zum FC Hansa Rostock wechselte. Dort war er dritter Keeper im Drittliga-Team, sammelte regelmäßig Spielpraxis in der Oberliga-Mannschaft und bestritt ein Drittliga-Spiel. 2019 folgte der Wechsel ins Saarland, wo Gründemann allerdings Elversbergs Torwart-Routinier Frank Lehmann nicht verdrängen konnte, nur vier Regionalliga-Einsätze verzeichnete und deshalb eine neue Herausforderung suchte.

- Anzeige -

Zur Probe gewesen…

„Unter mehreren guten Torleuten im Probetraining hat Eric am Ende den stärksten Eindruck hinterlassen, weil er in verschiedenen Bereichen überzeugt hat“, erklärt VfB-Sportdirektor Rocco Leeser. „Er wirkt sehr sachlich in seinem Spiel, coacht gut von hinten und scheint mir auch die richtige Mentalität mitzubringen.“

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Nun Teil eines Neuanfangs…

Eric Gründemann sagt: „Die Gespräche mit Trainer Lukas Pfeiffer und Sportchef Rocco Leeser waren von Anfang an vertrauensvoll und haben mich voll überzeugt. Ich freue mich, dass ich Teil des Neuanfangs des VfB Lübeck werde, brenne auf den Start und möchte vom ersten Tag an meinen Beitrag zum Gelingen leisten.“

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.