Lübeck – Der Tenor nach dem Spiel VfB Lübeck am Freitagabend gegen Eintracht Braunschweig II (HL-SPORTS berichtete) war durchweg positiv. Weil es gegen die Niedersachsen eine gute Leistung zu sehen gab, waren die Fans vom Auftritt der Grünweißen nicht enttäuscht. Ganz anders sah es Kapitän Moritz Marheineke, der dieses bei HL-SPORTS zum Ausdruck brachte. Noch intensiver ging Trainer Denny Skwierczynski auf die ausgelassenen  Torchancen ein. Er zeigte sich genervt, da er dieses Problem nicht erst in der Partie gegen die Niedersachsen auftrat. HL-SPORTS hat die Begegnung in TV-Bildern zusammengefasst.

Anzeige
AOK