Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Das Saison-Aus für Sascha Steinfeldt (Foto) vom VfB Lübeck ist besiegelte Sache. Der 23-Jährige zog sich einen Kreuzbandriss im Knie zu und wird am Dienstag in der Uniklinik operiert. Steinfeldt, der in dieser Saison insgesamt zehnmal auf der linken Abwehrseite agierte, wird den Grünweißen fehlen. Zuletzt wurde seine Position von Stürmer Henrik Sirmais ausgefüllt. Nachdem Lukas Knechtel (Syndesmodebandriss), Marcel Dümmel (Kreuzbandriss) und Patrick Bohnsack (Schambeinentzündung) zur Rückrunde vermutlich noch nicht fit sein werden, könnte es sein, dass der Regionalligist in der Winterpause noch einmal in der Verteidigung nachbessert? Sportvorstand Wolf Müller sagte bei HL-SPORTS dazu: „Nach derzeitigem Stand ist nichts geplant.“