Lübeck – „Gut, dass wir den Kunstrasen haben. So können wir unser Spiel gegen Hartenholm auf jeden Fall austragen“, sagte Dornbreites Trainer Norbert Somodi am Freitagabend zu HL-SPORTS. Anpfiff ist um 14 Uhr. Für den Lauf ist das super, denn der FCD will den Schwung aus den letzten vier Spielen weiter mitnehmen. Vier Siege gab es und die Lübecker sind wieder im Geschäft.

Zwei Personalien verriet der 35-Jährige auch noch. Benito Pas Diaz und Niklas Witt bleiben am Steinrader Damm.

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Dafür möchte Samet Demircan den Verein verlassen (HL-SPORTS berichtete). Ein angedachter Wechsel von Florian Hahn kommt dagegen nicht zustande. Der Kapitän von Eintracht Groß Grönau erhält keine Freigabe. Dafür ist man sich mit den Lauenburgern bezüglich der Modalitäten um die Rückkehr von Timo Posanski einig. Das bestätigte Eintrachts Co-Trainer Jan-Sebastian Berr: „Wir haben ein gutes Verhältnis zu Dornbreite.“

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.