Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Die Deutsche Telekom ist einer der bekanntesten und größten Sportsponsoren und unterstützt Sportler, Verbände, Vereine und Veranstaltungen mit ihrem Know-how. Im Sport liegt der Fokus auf der Sportart Fußball. Jetzt konnte auch der 1. FC Phönix Lübeck, aktueller Tabellenführer der Kreisliga Lübeck, die Telekom als Sponsor für die 1. Herrenmannschaft gewinnen. Ausgestattet mit neuen Trikots und Trainingsanzügen präsentierte sich nun das Team stolz mit ihren neuen Anzügen.
 
„Wir freuen uns, dass wir in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen unserer 1. Herrenmannschaft und unserem Förderverein einen Partner wie die Deutsche Telekom für uns gewinnen konnten. Mit unserem neuen Kunstrasen, einigen anderen infrastrukturellen Maßnahmen und den neuen Trikots sind wir 2014 einen großen Schritt vorangekommen. Für 2015 heißt das sportliche Ziel Aufstieg in die Verbandsliga Süd-Ost. Die Trainer arbeiten täglich an der Qualität der Mannschaft, und vielleicht gibt es auch noch in der Winterpause noch ein neues Gesicht zu vermelden. Außerdem wird weiter an Plänen für ein neues Vereinsheim gebastelt“, so Pressewart Andre Lüneburg.
 
Auf dem Foto:

Untere Reihe von links nach rechts: Onur Kayabasi, Andre Bade, Michel Heymann, Marius Maaß
mittlere Reihe von links nachts rechts: Sedat Borwig, Manuel da Silva, Sebastian Lampe, Hendrik Latendorf, Benny Mader, Steven Grün, Matthias Salzenberg, Niklas Gentes, Marc Reuter, Dirk Brestel
obere Reihe von links nach rechts: Armin Prang, Tim Rach, Philipp Michel, Sebastian Barsuhn, Kevin Jespersen, Tolga Arslan, Sven Gosch, Mikel Lustig, Frank Barsuhn
 
Es fehlen: Timo Gahrmann, Timo Nippert, Oliver Schnalcke, Jakob Karbowniok, Tim Kreutzfeldt