Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Schönberg – Nach der Verpflichtung von Keeper Jörg Hahnel kann der FC Schönberg 95 einen weiteren Winter-Neuzugang vermelden. Wie die Verpflichtung des 19-jährigen Sebastian Synwoldt zeigt,  setzen die Maurine-Kicker auch zukünftig neben erfahrenen und gestandenen Spielern auf junge Spieler aus der Region. Der gebürtige Bützower der in der B-Junioren-Bundesliga für den FC Hansa Rostock gekickt hat und in der Spielzeit 2011/12 zum Hamburger SV gewechselt ist für den er 20 Einsätze in der B-Junioren- und 23 Einsätze in der A-Junioren-Bundesliga absolviert hat, erhält an der Maurine einen Vertrag bis zum 30.06.2016.