Groß Grönau – Rolle rückwärts bei Eintracht Groß Grönau II. Hakan Tenmur (Foto) und Rainer Wenst sind ab sofort wieder verantwortlich für die 2. Herren des TSV Eintracht Groß Grönau. Wie der Verein mitteilte wurde nach einem klärenden Gespräch am Torfmoor zwischen Verantwortlichen des Vereins, Trainerteam und Spielern beschlossen, dass das Temnur und Wenst weitermachen. Das bestätigte Vorstandsmitglied Manfred Rugullies.
„Die Emotionen waren am Sonntag nach der deftigen 2:9-Klatsche zu hoch geschlagen“, sagt Rugullies. Wenst und Temnur bestätigten gegenüber HL-SPORTS ihr weiteres Engagement am Torfmoor. Am vergangenen Montag hatten beide ihren sofortigen Rücktritt erklärt (HL-SPORTS berichtete).