Anzeige

Lübeck – Der SC Rapid hat zur kommenden Saison Marcel Stellbrinck (Foto) verpflichtet. Der 26-Jährige wechselt vom Kreisliga-Absteiger Lübecker SC zum Tabellenvierten vom Kasernenbrink.

SCR-Coach Sebastian Wenchel freut sich über den ersten Neuzugang und sagte zu HL-SPORTS: „Marcel möchte immer gas geben, das kann er bei uns gerne machen. Mit seiner Torgefahr, aus dem Mittelfeld kommend, ist er eine echte Verstärkung. Ich bin froh, einen Spieler mit seiner Qualität bei uns begrüßen zu dürfen.“

„Rapid hat eine überragende Saison gespielt und das wollen wir nächstes Jahr bestätigen“, sagte Stellbrinck zu den Aussichten mit seinem neuen Club.

Anzeige