Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Die Neuzugänge Nummer 15 und 16 sind fest für das neue Viktoria-Team auf der Falkenwiese eingeplant. Mit Mehti Battal vom Türkischen SV und Patrick Krenz (Foto), der vom VfB Lübeck III in das Team von Cheftrainer Ali Chalha und seinem Co Mark Seemann stoßen, sind die Kaderplanungen der Schwarz-Weißen fast abgeschlossen. Seemann sagte zu HL-SPORTS: „Wir sind mit den Team-Planungen soweit durch. Das einzige, was uns nun noch interessieren würde, wäre ein Torhüter und jemand, wo man einfach zuschlagen muss.“

Krenz kennt seine beiden Trainer noch aus alten TuS-Zeiten und Battal kickte schon früber bei Viktoria 08.

Die ersten Testspiele, nach dem Trainingsauftakt (23.6.), sind ebenfalls fix. TSV Dänischburg (4.7.), Lübeck 76 (5.7.) und TSV Pansdorf II (18.7.) heißen die Gegner. „Zwei Testspielpartner suchen wir noch“, so Seemann.