Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Am kommenden Freitag (19. Juni) wird Lübecks größtes Fußballfest feierlich im Stadion an der Lohmühle eröffnet. Von Freitag an findet der Fair-Play-Cup 2015 auf dem Gelände des VfB Lübeck statt und insgesamt 180 Mannschaften werden zu Gast sein. Nach über 600 Turnierspielen mit rund 5.000 bis 6.000 erwarteten Gästen wird der Fair-Play-Cup am Sonntagabend gegen 21:00 Uhr beendet sein.

Die Eröffnung beginnt Freitag um 18 Uhr und umfasst ein buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt. Der Eintritt ist am gesamten Wochenende frei, jedoch wird um Spenden gebeten, da der gesamte Eröffnungsabend zu Gunsten von Mukoviszidose e.V. gestiftet wird. Hauptprogrammpunkt des Eröffnungsabends ist ein Blitzturnier mit drei Auswahlteams. Bekannte Spieler aus der Region werden für die Nord-Ostsee-Auswahl, TSV Pansdorf Allstars und VfB Lübeck Allstars auflaufen. Die Spieler blicken zudem auf eine Vielzahl von Bundesligaspielen zurück. Sogar DFB-Pokalsieger werden mit dabei sein. Als Botschafter wird der ehemalige HSV-Trainer Frank Pagelsdorf im Stadion erwartet. Als Stadionsprecher wird Carsten „Schoppi“ Schoppenhauer an alte Zweitligazeiten erinnern und durch den Abend führen. Zwischen den Turnierspielen wird es am Freitagabend ein MadBall-Turnier geben. Die Spieler streifen dafür überdimensionale Luftblasen um ihren Körper und versuchen dann Tore zu erzielen. Als besonderes Highlight werden sämtliche Trikots der TSV Pansdorf Allstars und VfB Lübeck Allstars zum Turnierende versteigert. Diese Erlöse sind ebenfalls für Mukoviszidose e.V. Zum Abschluss gibt es ein großes Höhenfeuerwerk direkt am Stadion für die Turnierbesucher.

„Erstmals schalten wir eine Eröffnungsfeier beim Fair-Play-Cup vor das Event zu dem alle Teams und Fußballfreunde eingeladen werden. Es ist schon eine tolle Sache, wie sich unser Turnierprojekt in den letzten fünf Jahren entwickelt hat. Wir hoffen nun auch, dass wir für den guten Zweck einiges an Spenden sammeln können und wir die Haupttribüne ordentlich gefüllt bekommen“, sagt Turnierorganisator Tim Schlichting.

Die Eröffnungsfeier findet im Stadion statt. Die Haupttribüne ist ab 17:30 Uhr geöffnet. Die Stehblöcke bleiben geschlossen. Für Parkplätze ist ausreichend auf dem Gelände des VfB Lübeck gesorgt. Sämtliche Turnierinfos sind unter www.Fairplay-Cup.de oder bei Facebook („Fair-Play-Cup“) zu finden.

Zeitplan:
17:30 Uhr: Einlass
18:00 Uhr: Begrüßung
18:15 Uhr: Einlagespiel der F-Junioren des VfB Lübeck und TSV Pansdorf
19:00 Uhr: Offizielle Fair-Play-Cup Eröffnung durch Bernd Saxe und Thomas Keller
19:15 Uhr: Vorstellung der Teams des Benefiz-Turniers
19:30 Uhr: Beginn 1. Spiel – Nord-Ostsee-Auswahl gegen TSV Pansdorf Allstars
20:15 Uhr: Beginn 2. Spiel – VfB Lübeck Allstars gegen Nord-Ostsee-Auswahl
21:15 Uhr: Beginn 3. Spiel – VfB Lübeck Allstars gegen TSV Pansdorf Allstars
21:45 Uhr: Benefiz-Versteigerung Trikots
22:15 Uhr: Höhenfeuerwerk

Teilnehmer Fair-Play-Cup 2015 – Benefizturnier
VfB Lübeck:
Benjamin Gommert, Ibi Türkmen, Jan-Uwe Gundel, Bastian Henning, Michael Koch, Holger Behnert, Ferydoon Zandi, Oliver Hirschlein, Oliver Schweißing, Wilken Harf, Serkan Rinal, Danny Cornelius, Timo Schultz, Martin Groth, Lars Kampf
Trainer: Torsten Flocken / Rouven Schröder

Allstars TSV Pansdorf:
Tim Cassel, Sven Willig, Heiko Anders, Danilo Blank, Lars Callsen, Frank Dalinger, Sinisa Galusic, Norbert Heisch, Marco Jankowsky, Yusuf Karadas, Hauke Marbach, Patrick Marsen, Sven Meissner, Stefan Melahn, Heinz Menke, Karsten Merkel, Ronald Schneider, Mirko Sorge, Marco Starke, Alexsandar Tomic, Björn Wölk, Marco Zander
Trainer: Carsten „Otto“ Henck / Hans-Friedrich „Mecki“ Brunner

Allstars Nord-Ostsee-Auswahl:
Marco von Dahlern, Thomas Resech, Jürgen Oelbeck, Dimitrius Guscinas, Oliver Blazevic, Timo Mäkelmann, Tobias Homp, Güner Kopuk, Jirka Heine, Kay Reining, Dr. Bernd Brexendorf, Klaus Struck, Thorsten Rohwer, Sven Boy, Carsten Hinrichsen, Dietmar Hirsch
Trainer: Peter Hidien