Ahmet Arslan schwerverletzt

Ex-Lübecker fehlt Holsteiin Kiel monatelang

Kurznachricht Kuna Kurznachrichten
Kurznachricht

Kiel – Den 1:0-Sieg gegen Hannover 96 hat Holstein Kiel teuer bezahlt. Ahmet Arslan zog sich Kreuzbandriss im linken Knie zu. In den nächsten Tagen folgt die Operation. Der ehemalige Lübecker wurde in der 65. Minute eingewechselt und verletzte sich bei einer Aktion zehn Minuten vor dem Ende der Begegnung in einem Zweikampf mit Florent Muslija. Arslan wird den „Störchen“ monatelang fehlen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Bildquellen

- Anzeige -
  • Kurznachricht Kuna Kurznachrichten: Bildrechte beim Autor
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.